Politikergespräch zur Europawahl

Am Samstag 04.05.19 wurde von 13 bis 14 Uhr im Rahmen des Stolberger Frühlingsfestes fleißig mit Europawahl-Kandidaten und europakundigen Politiker*innen zum Thema Europa diskutiert.

Pro Arbeit e.V. hatte, zusammen mit dem Nell-Breuning-Haus, Herzogenrath und der VHS Stolberg (beide für die Demokratiewerkstatt Stolberg), zum Gespräch geladen.

TeilnehmerInnen waren

  • Arndt Kohn (MdEP, SPD)
  • Andrej Hunko (MdB, Die Linke)
  • Werner Pfeil (MdL, FDP)
  • Karin Schmitt-Promny (SRTM, Bündnis 90/Die Grünen)
  • Jörg Lindemann (Ratsmitglied CDU Aachen)

Es moderierte Rainer Rißmayer, Fachbereichsleiter Europapolitik Nell-Breuning-Haus.

Die Landeszentrale für politische Bildung NRW war mit ihrem Team und dem Europawahlbus vor Ort, mit an Bord, der bekannte Wahl-o-mat, der am 03.05.19 an den Start ging.

Es lohnt sich, europäisch zu wählen!