• Pro Arbeit e.V.

    …bündelt Vielfalt kompetent

  • Pro Arbeit e.V.

    …mischt sich regional ein

  • Pro Arbeit e.V.

    …vernetzt und handelt sozial

Pro Arbeit e.V. ist der Dachverband der Träger für Bildung, Qualifizierung und Beschäftigung in der Städteregion Aachen. Oberstes Ziel ist die Förderung der beruflichen und sozialen Integration von chancenbenachteiligten Menschen. Leitende Prinzipien sind die Wahrung der Menschenwürde und Solidarität.

Aktuelles

Endlich wieder am Start – Solidaritätslauf 2022!

Nach zwei langen Jahren Corona-Pause können wir der Solidarität durch unseren bekannten Solidaritätslauf endlich wieder einen freien Lauf gewähren. Am Sonntag, den 18. September 2022 findet endlich wieder unser gemeinsamer Solidaritätslauf in der Aachener Innenstadt statt. „Halt geben, Würde wahren, Fähigkeiten fördern – über alle Krisen hinweg!“, lautet das aktuelle

Weiterlesen

Solikollekte 2022

Mitmachen beim Chorprojekt zur Solikollekte 2022 Worum geht’s?Mittlerweile geht die Pandemie in ihr drittes Jahr. Für viele bedeutet das: Kontakte zu reduzieren, Menschen zu vermissen und nicht in Gemeinschaft leben zu dürfen. Aus der Praxis der kirchlichen Arbeitslosenarbeit wissen wir: prekär beschäftigte und erwerbslose Menschen sind Verlierer:innen dieses Ausnahmezustands! Um

Weiterlesen

Der Arbeitsmarkt der Zukunft und seine Bedeutung für Pro Arbeit e.V.

Die erste Veranstaltung von Pro Arbeit e.V. in diesem Jahr fand unter dem Namen „Zukunftsszenarien“ am 14.01.2022 als eine Online-Veranstaltung statt.  16 Vertreter:innen der Mitgliederorganisationen haben teilgenommen.  Herr Georg Sieglen, ein Experte des Instituts für Ausbildung- und Arbeitsmarktforschung präsentierte die Zukunftsszenarien und Prognosen,  die den zukünftigen Arbeitsmarkt in der Region Aachen

Weiterlesen

„Mit den Menschen reden – nicht über sie“

Mitarbeitende aus unseren Projekten treffen auf die Bundestagskandidat*innen der verschiedenen Parteien. Wir freuen uns auf den Austausch! Unsere Veranstaltungen zur Bundestagswahl 2021 im Überblick:

Weiterlesen